31.10.2012

sweet little Halloween


Da zu Halloween in den letzten Jahren auch vor meiner Tür kleine Hexen und Geister standen, wurde der Anteil an Süßigkeiten dieses Jahr aufgestockt, um für alle Fälle gerüstet zu sein. Ein paar Leckereien konnte ich dann aber selber nicht widerstehen und nachdem ich es endlich geschafft hatte die leckeren Schoko-Bananen-Muffins von hier nachzubacken, hatte ich spontan Lust mich an einem kleinen Candy-Table zu versuchen.



Das Schlimme daran ist ja eigentlich, dass man selbst nun umso mehr in Versuchung gerät mal eben eine Kleinigkeit von dort zu stibitzen...

Allen, die Zuhause also ein kleines Gespenst haben, das heute Abend um die Häuser huschen wird, wünsche ich viel Spaß und natürlich volle Taschen (der nächste Zahnarztbesuch muss sich ja auch lohnen). ;-)


Liebe Grüße,
Sabine


Kommentare:

  1. So Schöön !!!

    Meine Kinder sind ja nicht zu Hause im Moment deshalb fällt Halloween dieses Jahr quasi aus :-((

    Alles Liebe

    P.S. Und ja... Alan Rickman ... der hat schon was ,ne?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Sabine,

    deine Candy-Bar sieht richtig toll aus! Und die Zinkhäuschen... *träum* Solche brauch ich auch noch! :)

    Danke für deinen lieben Besuch bei mir. Die Tasse ist von Depot aus der Serie *Micro*... sie ist wirklich superschön riesig! Lange hab ich nach so einem Geschirr gesucht!




    Martina

    AntwortenLöschen