12.06.2011

Cherry meets Bartnelke


Zumindest bei mir. ;-)
Früher gab es bei meinem Großvater immer jede Menge Kirschen - Haufenweise Kirschen die in seinem Garten wuchsen. Deswegen freue ich mich jedes Jahr um diese Zeit, auf meine Ration des roten Glücks.
Obwohl dieses Jahr durch den Frost viele Bäume keine Blüten getragen haben, hatten wir trotzdem Glück und jeder hat sein volles Körbchen wieder nach Hause tragen können. 
Auf dem Bauernmarkt konnte ich dem Angebot der Kirschenbauern also zwar widerstehen, allerdings musste dieser herrliche Strauß von Bartnelken einfach mit. Die frohe Farbmischung fand ich wunderbar erfrischend für den Esstisch und bringt richtig Stimmung in meine kleine Küche.













Habt einen wunderschönen Pfingstsonntag und genießt den Feiertag morgen!

Liebe Grüße, Sabine.

1 Kommentar:

  1. Liebe Sabine,

    Bartnelken mag ich sehr! Kirschen leider überhaupt nicht :-(
    Wunderschöne Bilder hast du gemacht!

    Ich wünsch dir noch einen schönen Pfingstmontag.
    Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen