26.03.2011

Hochgestapelt

Eine Person die sich wohl mit am meisten darüber freut, dass ich im Laufe der Zeit dem Shabby Stil verfallen bin, dürfte wohl meine Mutter sein. ;-) Wunderbar, dass man den ganzen alten "Krempel" der sich im Laufe der Zeit angesammelt hat, wieder an den Mann Frau bringen kann. 
Glücklicherweise wurde das eine, oder andere Teil von den Großeltern dann noch aufgehoben. Sie haben eine eigene Geschichte, eine Vergangenheit und werden nun nach jahrelanger Abwesenheit wieder ins Leben integriert.

Schon seit längerer Zeit bin ich auf der Suche nach DEM passenden Beistelltischchen, nur leider bisher ohne Erfolg. Bis wir heute durch Zufall wieder auf diese wunderschönen (und eingestaubten) alten Koffer gestoßen sind und kurzerhand umfunktioniert haben. 




Der kleine Koffer auf den Hannibal aufpasst, wurde einst von meinem Vater verwendet. Er wurde - Mädels aufgepasst - als Reisekoffer zur Bundeswehr mitgenommen. Was außer drei Unterhosen DA reingepasst haben soll, ist mir allerdings schleierhaft. ;-)





Liebe Wochenendgrüße,
Sabine

20.03.2011

Kusmi - kiss me

Heute morgen hatte ich endlich Gelegenheit in aller Ruhe den wundervollen Kusmi-Tee zu genießen, den ich vor einiger Zeit bei Malin-Jo gewonnen hatte. 
Nochmals vielen, vielen Dank dafür, ich bin regelrecht begeistert von diesem tollen Gewinn. Denn um ehrlich zu sein bin ich zwar offen für Neues, bleibe dann aber meistens doch bei dem Altbekannten. So auch bei meinen Teesorten - aber damit ist nun Schluß! Ab sofort wird probiert, getestet, ausgewertet und das Teefach neu bestückt. ;-)









Frisch gestärkt werde ich mich nun auf eine ausgiebige Blogrunde begeben. Solange wie es mein betagter Computer zulässt, im Alter braucht man eben doch öfters einmal eine Ruhepause.

Liebe Grüße, Sabine

05.03.2011

Lettres

Mitte der Woche konnte ich mir endlich meine Lieblingsbuchstaben bei Melly bestellen und heute durften sie bereits ins Wohnzimmer einziehen.
Oft schon habe ich bei vielen von euch Schriftzüge, oder einzelne Buchstaben bewundern dürfen - ich muss gestehen, für mich haben sie eine ganz eigene Faszination. Ob einzeln, oder als Wort - ein Blickfang sind sie allemal.








Der morgige Tag steht ganz im Zeichen des Karnevals. Faschingsumzug am Nachmittag, Krapfen und Mohrenköpfe zum schlecken - ich hoffe ihr könnt die fünfte Jahreszeit ebenfalls genießen.

Viele liebe Grüße
Sabine