05.11.2010

Es kommt nicht immer ...





... auf die Größe an.  

  



Für mich ist mein „Kleiner“ der Größte – weswegen er auch prompt von mir Hannibal getauft wurde. Ohne ihn wäre ich womöglich nie in die Bloggerwelt gestolpert, denn erst die Suche nach ihm, hat mich zu einem Blog geführt der ganz herz-allerliebst war. :-) Ein Blog führte zum nächsten und ich kam aus dem Staunen nicht mehr heraus. Wie sahen eure ersten Schritte im Bloggeruniversum aus?

Im Flur hat Hannibal ein besonders schönes Plätzchen erhalten - gesehen und gesehen werden ist hier die Devise. Der Mann an meiner Seite, hat mir den Wunsch erfüllt und ihn für mich einmal in Szene gesetzt - mit meiner kleinen Kamera werden die Bilder meistens nicht so wie ich es mir wünschen würde. Also wurde gemeinschaftlich gearbeitet, ich habe angegeben, der Mann hat fotografiert. :-)

 

Ich wünsche euch allen noch ein wunderschönes Wochenende! Macht es euch bei dem düsteren Wetter drinnen gemütlich.

Kommentare:

  1. dein hannibal ist zuckersüß und wunderbar präsentiert! auch ich bin durch zufall genau beim herz-allerliebsten blog gelandet und war völligst geplättet, begeistert und wollte auch....so gehts! liebe grüße, dunja

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das kenne ich, ein Blog führt zum nächsten und irgendwann steht man selber mittendrin!!!!!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine,
    vielen lieben Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und auch für Deine lieben Worte. Ich habe mich darüber sehr gefreut.
    Oh ja, so geht es mir auch, einen Blog gesehen und bewundert, und schon man ist mit eigenem Blog dabei :o)
    Ganz viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,
    na, dann mag ich Hannibal natürlich auch ganz besonders gerne :).

    Bei mir war es übrigens "Julias Vita Drömmar". Ich mag ihren Blog sehr, auch wenn ich leider so gut wie nichts verstehe :).

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Sabine, danke dir, das Wochenende war richtig schön und die Auszeit hat gut getan. :-)
    Dein Hannibal ist wirklich süß und zugleich gibt er ein tolles Modell! ;-)
    Mein Weg zum eigenen Blog ist deinem sehr ähnlich, wobei ich mich nicht mehr erinnern kann, auf welchem ich zuerst gestoßen bin. Begeistert war ich jedoch auch gleich von Anfang an.
    Ganz liebe Grüße und noch einen wunderschönen Tag wünsch ich dir,
    Rebecca

    AntwortenLöschen