28.10.2010

Backe, backe...



Besonders in den Herbst- und Wintermonaten bekomme ich Lust auf selbst gebackenen Kuchen, geht es euch genauso?
Diesmal wurde es ein Apfelkuchen mit Hefeteig – und was soll ich sagen, bevor ich richtig dazu kam meinen Fotoapparat zu holen, war er auf wundersame Weise fast schon verschwunden. :-) Mit einer schönen Tasse Tee und dem leckeren Zimtduft, lässt sich das triste und kalte Wetter doch gleich viel besser aushalten.




 

Vielen herzlichen Dank übrigens für eure lieben Kommentare, ich war ganz gerührt über jeden Einzelnen!


Kommentare:

  1. Oh ja und ich LIEBE Apfelkuchen und ich kann mir nur allzu gut vorstellen, dass er nicht lange "Modell" stehen konnte. ;-)
    Wünsch dir, liebe Sabine, noch einen schönen Abend!
    Herzlichst,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    ich habe gerade erst registriert, dass du jetzt auch eine eigene Seite hast. Wie schön :)! Jetzt kann ich dich ja immer "besuchen" kommen.

    Wir sind auch große Fans von Apfelkuchen und bei uns ist er auch immer ruckzuck verschwunden. Hefeteig mache ich allerdings fast nie. Mir gelingt er nie so richtig und ich überlasse es lieber meiner Mama und meiner Oma. Die können das nämlich :). Deiner sieht auf alle Fälle ganz lecker aus.

    Liebe Grüße und bis bald, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  3. liebe sabine, hefeteig ist mein liebling und mit apfel kombiniert bestimmt unschlagbar...frohes weiteres backen und liebe grüße, dunja

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Apfelkuchen!!!!!!!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Huhuu Sabine,da hätte ich mich doch am liebsten zu Dir gesellt bei diesem leckeren Stückchen..liebe Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen